It's going to get worse

von Ersan Mondtag und Ensemble 

 

Maxim Gorki Theater 

Ersan Mondtag baut ein kühnes assoziatives Untergangsszenario zwischen Palast der Republik und Titanic, das das ewige Dilemma der autoritären Herrschaft und die Schwierigkeit der Emanzipation zeigt: Auferstanden aus Ruinen um melodramatisch in der Knechtschaft des Selbst unterzugehen, imaginären oder realen Autoritäten zu folgen? Ersan Mondtag und sein Ensemble erzählen von den Abhängigkeiten im Theater, den Momenten der Einsamkeit und den inneren Ruinen - singend, tanzend und weinend.


KREATIVTEAM

Regie

Ersan Mondtag

 

Bühne

Nina Peller

 

Kostüme

Teresa Vergho

 

Lichtdesign

Rainer Casper


Dramaturgie

Aljoscha Begrich

BESETZUNG

Kate Strong

Orit Nahmias

Çiğdem Teke

Melanie Jame Wolf

Benny Claessens



LAGEPLAN

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

► Quelle: GoogleMaps

Hygienekonzept 

Karten

Theaterkasse im Gorki Kiosk

Dorotheenstr. 3

10117 Berlin

 

Montag bis Samstag

12 bis 18:30 Uhr

Sonn- und Feiertage

16 bis 18:30 Uhr

 

Kartentelefon


E-Mail