· 

Mozart: La Finta Giardiniera

Studiosaal der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin

Eine ziemlich aberwitzige Geschichte, eine Mischung aus Verwechslungskomödie, Soap-Opera und Schauerdrama ist Mozarts Oper »La Finta Giardiniera« (Die Gärtnerin aus Liebe), die er 1775 zum Münchner Fasching komponierte. 

Die diesjährige Opernproduktion der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin zeigt das Stück nun in der Regie von Prof. Nino Sandow, wobei mit dem Studiengang Bühnen- und Kostümbild der Kunsthochschule Berlin Weißensee kooperiert wurde. Im Rahmen ihrer Abschlussarbeiten steuerten die Studentinnen Henriette Hübschmann (Bühnenbild) und Sarah-Marleen Methner (Kostüme) zur Ausstattung des Stückes bei.