· 

Liv Stein

Schauspiel von Nino Haratischwili

 

Villa Elisabeth Berlin

Die gefeierte Pianistin Liv Stein hat sich nach dem Tod ihres Sohnes Henri vollkommen in ihr Haus und sich selbst zurückgezogen.

Der so beeindruckend talentierten als auch ehrgeizigen Klavierstudentin Lore gelingt es, von Liv als Privatschülerin unterrichtet zu werden. Lore ist Henri im Internat begegnet... Ihr Einfluss gibt Livs Leben nun eine neue Wendung und verändert auch ihr Umfeld nachhaltig. Liv kehrt triumphal auf das Konzertpodium zurück und spielt sogar eine Zugabe zusammen mit Lore. Doch dann kommt die Wahrheit ans Licht. Aber was ist wahr? Ist die Wirklichkeit wirklich wahr? Ist die Kunst wahrer? Was macht uns zum Menschen?

LIV STEIN ist intelligentes, sinnliches, spannendes Theater – ein Fest für die Schauspieler und die Musik.


KREATIVTEAM

Regie

Frank Alva Buecheler

Musical Director
Susanne Grützmann

Bühnenbild
Robert Pflanz

Kostümbild
Hannelore Nennecke
Lichtdesign
Oskar Iser

BESETZUNG

Eva Mattes

Anja Bourdais
Maryam El-Ghussein
Sandrine Guirand
Stephan Szasz
Piano
Dudana Mazmanishvili 
Darya Dadykina


TRAILER

Quelle: YouTube


Foto im Hintergrund: Marcus Dallüge, (c) 2016