Artikel mit dem Tag "Katharine Mehrling"



10. Juli 2022
Als fulminanten Abschluss seiner zehnjährigen Intendanz präsentiert Barrie Kosky eine rauschende Revue, die ein vollkommen neues, dem Publikum noch weitgehend unbekanntes Kapitel jiddischer Kultur aufschlägt. Unter der Leitung von Adam Benzwi und in den Choreographien Otto Pichlers feiern langjährige Wegbegleiter*innen gemeinsam mit Mitgliedern des Ensembles und einer kleinen Tanztruppe die Liebe, die Musik – und ein bisschen auch den Künstler Barrie Kosky.
04. März 2022
Das 1932 in Berlin (mit dem Orchester des Metropol-Theaters) uraufgeführte Meisterstück aus der Feder des jüdisch-ungarischen Komponisten Paul Abraham, eine schillernde Revue rund um Liebe, Sex und Paso Doble, erlebte 80 Jahre nach der Uraufführung seine Wiedererweckung in der Behrenstraße und zählt seitdem zu den Kassenschlagern des Hauses.
04. Dezember 2021
2012 verzauberte Katharine Mehrling Berlin in dem Bühnenstück "End of the Rainbow". Sie verkörperte die Rolle der Judy Garland so intensiv, dass sie für ihre Darstellung einmal mehr mit dem Publikumspreis, dem Goldenen Vorhang, ausgezeichnet wurde – als beliebteste Schauspielerin Berlins. Nun widmet der gefeierte Bühnenstar der legendären amerikanischen Entertainerin und Sängerin ein Konzert der Extraklasse.
Lonely House
Spielzeit 2021/22 · 24. Oktober 2021
Komische Oper Berlin

Lonely House
Spielzeit 2021/22 · 28. August 2021
Kurt Weill Fest im Anhaltischen Theater Dessau


Spielzeit 2019/20 · 28. Dezember 2019
Konzerthaus Berlin

Spielzeit 2019/20 · 08. Dezember 2019
Komische Oper Berlin

Spielzeit 2019/20 · 18. August 2019
Bad Hersfelder Festspiele | Spielort: Stiftsruine

Mehr anzeigen